Paula


Paula* 28.06.2004
Paula* 28.06.2004

Paula ist unsere Kuschelmaus. Die kleine kuhfarbende Mieze hätte fast ein Hund werden können, es fehlt nur noch, dass sie bellt! Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Finchen ist sie am 21.10.2004 bei uns eingezogen. Von Anfang an war Paula sehr verschmust und extrem menschenbezogen. Wie ein Hund kommt sie freudig zur Tür gelaufen, wenn es klingelt und begrüßt alle Besucher völlig unerschrocken. Die kleine Dame hat nur Flausen im Kopf und wenn sie mauzt, klingt das eher wie ein quarkender Frosch. Wie ihre Schwester und ihre beiden Hundegeschwister tut sie für Futter alles. Sie liebt es oben auf ihrem Kratzbaum zu liegen und alles unter Kontrolle zu halten. Mit den Hunden kommt sie prima zurecht und sie gesellt sich besonders gerne zu Oskar. Mit Ayka spielt sie gerne fangen und weiß sich dabei immer durch zu setzen, denn Paula steht, ebenso wie ihre Schwester, höher im Rudel.

Unser Paulchen ist einfach eine Mieze für sich, charmant, liebevoll und absolut verschmust. Bis heute hat noch niemand ernsthaft ihre Krallen zu spüren bekommen und fauchen ist für sie, ganz im Gegensatz zu Finchen, ein Fremdwort.