Pepper Dogs Power Point "Pepe" * 29.08.2011 (Australian Shepherd - red merle w/c)
Pepper Dogs Power Point "Pepe" * 29.08.2011 (Australian Shepherd - red merle w/c)

Am 22.10.2011 war es mal wieder so weit - wir bekamen Familienzuwachs. Am 29.08.2011 hatte Ilona, unsere Freundin und Hundetrainerin, mit ihrer Aussie-Hündin Joy ihren ersten Wurf. Joy ist Ilonas Stammhündin in ihrer Pepper-Dogs-Zucht. Pepes Vater ist der in Washington/USA lebende, hoch erfolgreiche Rüde "Naishe".

So ergab sich schnell eins nach dem anderen und es sollte wahr werden.

 

Joy brachte 8 kerngesunde Welpen zur Welt, darunter auch unser Pepe. Der kleine Kerl wurde von Ilona liebe voll aufgezogen und verbrachte die ersten 8 Wochen seines Lebens in Ilonas Haus. Während der ganzen Zeit wuchs die kleine Rasselbande im Wohnzimmer auf und lernte in unmittelbarer Anbinmdung an den Menschen alles, was so ein kleines Wesen in den ersten Lebenswochen lernen sollte.

 

Nach langem Warten war es dann endlich soweit und der kleine konnte umziehen. Mama Joy hat die Bande schon seit der 7. Woche nicht mehr ans Gesäuge gelassen und war vor dem wilden Haufen regelrecht auf der Flucht ;-). Die Welpen top sozialisiert und somit konnte einem Auszug nichts mehr im Wege stehen.

 

Gegen Abend konnten wir den kleinen Mann abholen, da er am Vortag zusammen mit seinen Geschwistern noch geimpft wurde. Das erste Zusammentreffen mit unseren drei Großen erfolgte auf einem Parkplatz, einem für alle also unbekannten Terrain. Der kleine wurde stürmisch begrüsst und abgeschleckt. Wie selbstverständlich latschte er dann, zu Hause angekommen, in sein neues Haus. Er wurde von Hunden und Katzen toll aufgenommen.

Nun folgte also ein 4. Mal jede Menge Arbeit, Frustration, Erfolg, Spaß, Wärme, kurzum ein aufregendes Hundeleben in einem ebenso aufregendem Rudel mit vier Hunden, Katzen, Pferden,Kaninchen und Hühner, sowie den dazugehörigen Zweibeinern...


Pepe ist inzwischen ein erwachsener Rüde geworden. Wir haben selten einen Hund erlebt, der ausnahmslos immer derart gute Laune hat. Er ist ein Clown durch und durch und besticht in jeder Situation durch seinen Charme.

Pepe ist das lebende Beispiel dafür, dass ein Australian Shepherd keineswegs immer ganz besondere Anforderungen an seine Haltung stellt. Pepe ist voll und ganz in sein Rudel unseren Alltag integriert. Er ist ausgeglichen und dennoch in jeder Situation arbeitsbereit. Nahezu streberhaft beherrscht und befolgt er sämtliche Kommandos und führt diese mit beeindruckender Präzision aus. 

Pepe ist umgänglich mit nahezu allen Tieren. Er kann jeder Zeit zu den Hühnern, lässt die Küken nah an sich heran, liebt seine Katzenkumpels und er ist einer toller Reitbegleithund. 


Genauso gibt es Tage, an denen einfach mal gar nichts passiert und er ist damit genauso zufrieden, als wenn action angesagt ist. Wie jedes einzelne Mitglied unserer tierischen Familie ist Pepe jeden Tag eine Bereicherung.


Das Leben mit vier Hunden funktioniert phantastisch, trotz voller Berufstätigkeit und einem sehr durchgetaktetem Alltag. Die Haltung eines Rudels ist mit der Einzelhundhaltung nicht zu vergleichen. Es ist großartig!!!

Bildergalerie